Firmenhistorie

2015

VSÖ-Zulassung für das LightSYS-System

Einführung IP-Kameras

2014

Präsentation Davantis und LightSYS auf der SECURITY-Messe in Essen

2013

10-jähriges Jubiläum

Erhalt der Exklusivrechte von Davantis im deutschsprachigen Raum

SmartLink jetzt „advanced“

2012

Präsentation der Agility 3 auf der SECURITY-Messe in Essen

2011

Gründung der MH-Electronics GmbH in Österreich

Vertriebszusammenschluss mit der Firma LESEC GmbH aus der Schweiz

2010

Ausbau der Produktpalette mit den SIRUS Signalgebern und Erhalt der Exklusivrechte im deutschsprachigem Raum der Firma ATLS

VSÖ-Zulassung für die SIRUS Signalgeber

Erhalt der Exklusivrechte von der Firma Mobeye im deutschsprachigem Raum

2009

Erhalt der Exklusivrechte von der Firma MARS für die Z4-Produktserie und Inim SmartLink GP im deutschen Raum

2008

Präsentation der Agility auf der SECURITY-Messe in Essen

Erhalt der Exklusivrechte von Takex Industriesensoren in Deutschland

2007

Neuvorstellung weiterer drahtloser Produkte auf dem europäischen Markt

2005 - 2006

Ausweitung der Geschäftsfelder in andere europäische Länder

2004

Präsentation der WisDom auf der SECURITY-Messe in Essen

2003

Gründung der MH-Electronics GmbH in Deutschland

Das Unternehmen

MH Electronics Gebäude

Geschichte

Gegründet im Mai 2003, entwickelt sich die MH-Electronics GmbH zu einem der führenden Unternehmen im Vertrieb von sicherheitstechnischen Produkten im deutschsprachigen Raum.

Ein Meilenstein in der bisherigen Geschichte der MH-Electronics war die Präsentation der neuen drahtlosen Gefahrenwarnanlage "WisDom", anlässlich der SECURITY-Messe 2004 in Essen. Mit den exklusiven Vertriebsrechten für dieses System und vielen anderen Produkten sind die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt.

In den letzten Jahren nach Einführung der "WisDom" haben sich die Geschäftsfelder der MH-Electronics sukzessive erweitert. In den Jahren 2005 und 2006 sind Vertriebspartner im europäischen Raum unter Vertrag genommen worden.

Im Jahr 2007 wurden absolute "Marktneuheiten" in der drahtlosen Überwachung und Gefahrenwarnanlagen von MH-Electronics in Europa eingeführt. Die positive Tendenz aus den vergangenen Geschäftsjahren wird weiterhin fortgesetzt und sogar übertroffen.

Nicht nur die Zahl der Produkte, sondern auch die Anzahl der Mitarbeiter stieg seitdem kontinuierlich an. Die steigende Nachfrage nach Funksystemen ist unserer guten Marktpositionierung und nicht zuletzt den gestiegenen Einbruchszahlen geschuldet. Die Erfolgsgeschichte geht also weiter!

+49 (0)8134 55 70 80